/*HAMBURGER*/
SMOVE! - Stopping Movement Training

Stopping Movement Training nach der Grinberg Methode®

Raus aus dem Kopf,
rein in den Körper:
Lernen durch Bewegung

Raus aus dem alten, einengenden Trott: Mit dem Training „Stopping Movement“ lernen wir eingefahrene Bewegungs- und auch Verhaltensmuster zu durchbrechen. Wir schulen unsere Aufmerksamkeit und Wahrnehmung, unsere Atemkapazität, Konzentration und Bewegungsfreude wird vertieft. Wir lösen uns dabei vom Anspruch der Perfektion. Leichtigkeit und Freude hält Einzug. sMove! macht richtig Spaß!

Was passiert bei sMove!

Beim Stopping Movement Training trainieren unseren Körper mit verschiedenen Bewegungen und in verschiedenen Geschwindigkeiten. Einzelne oder mehrere Bereiche bis hin zum gesamten Körper sind im Einsatz. Auch Loslassen, Atmen, sich Spüren fällt uns leichter. Das Stopping Movement Training ist ein erfrischendes einzigartiges Konzept der Gruppen-Bewegungsarbeit, entwickelt vor 25 Jahren vom Gründer der Grinberg Methode® Avi Grinberg. Wie in der Einzelarbeit steht auch hier im Fokus: Raus aus dem Kopf, rein in den Körper.

Innerhalb von festgelegten Limitierungen kann sich der Körper zunehmend selbstständig von Blockaden befreien. Flexibilität nimmt in allen Bereichen unseres Seins zu, physische und emotionale Gesundung tritt ein. Wir schulen unsere Aufmerksamkeit und Wahrnehmung, unsere Konzentration und Bewegungsfreude wird vertieft.

Stopping Movement sMove

WAS STECKT HINTER sMove!

Hinter dem sMove! Konzept – und der Grinberg Methode® allgemein – verbirgt sich das Loslösen von Mustern und Persönlichkeitsaspekten, die uns einschränken und unsere Energie, Kreativität und Gesundheit unterbinden. Wir trainieren frei zu werden von Prägungen, die wir ungewollt und unbewusst in uns halten. Daher fördert dieses Training eine Freiheit, Offenheit und Heilkraft, die uns allen ganz natürlich als Potenzial innewohnt.

Stopping Movement Training sMove

sMove!: Spaß und Lernen beim Bewegen

Wir verlagern unsere Aufmerksamkeit vom täglichen Stress in Richtung Körper und Bewegung. Durch die Vielfältigkeit der Bewegungen beenden wir eingefahrene Muster, wie:

das unbewegliche Sitzen, das zappelige Warten, das angespannte Grübeln, das unkonzentrierte Lernen, das wütende Bessermachenwollen, das energielose Machenmüssen, das angestrengte Hintersichbringen, das aufopfernde Weitermachen, das gleichförmige Empfinden …

Das alles kennen wir, brauchen wir aber nicht 😉

Wenn wir Wiederholungen reduzieren, wird unser Erfahrungsschatz größer, wir erleben mehr. Wir können flexibler auf Gegebenheiten reagieren und haben es leichter.

Das Stoppen der Bewegung durchbricht Routinen. Außerdem nehmen wir dadurch unseren Körper und auch den Raum um uns herum intensiver wahr.

 

Stopping Movement Training basiert auf der Bewegung mit Musik

Innerhalb definierter Parameter wie verschiedene Bereiche des Körpers, unterschiedliche Geschwindigkeiten, unterschiedliche Größen, werden wir beweglicher. Wir benutzen auch Bälle, Stöcke, Bänder, Seile. Wir trainieren stehend, liegend, sitzend, im Raum und einiges mehr.

Wir fördern die Bewegungsvielfalt des Körpers. Wir brechen damit unsere eigenen Routinen. Freie und flexible Bewegungen können sich ganz natürlich entwickeln. Unser Energielevel steigt, wir fühlen uns gleichzeitig leicht und voller Kraft.

Man könnte zunächst meinen, wir stoppen nur physisch – allerdings stoppen wir ebenso Gedankenschleifen – es gelingt uns zunehmend ruhig, konzentriert und offen zu sein.

Für wen ist sMove geeignet?

Die sMove! Kurse sind tatsächlich für ALLE geeignet. Individuelle Unterschiede in Fitness, im Bewegungsradius, im Alter oder in den Symptomen kann jeder eigenverantwortlich berücksichtigen. Die Technik, das Konzept hinter dem Stopping Movement Training ist für jeden gleich. Daher freue ich mich über eine vielfältige Gruppe und kann hier nur jeden motivieren, sich zu trauen und mitzumachen.

sMove als Online-Training

Wir richten die Aufmerksamkeit auf das Spüren … und durch einen kurzen Blick auf den Bildschirm erfahren wir auch ein Gruppengefühl. Da wir keine Körperpositionen oder -haltungen genau kopieren, reicht es meinen Anweisungen nachzugehen. Man kann einem Kurs fast ohne Blick auf den Bildschirm gut folgen. Online findet das Lernen unmittelbar in unserem alltäglichen Lebensraum statt. Dadurch merkt man den Unterschied oftmals noch intensiver.

 Meine Kurse

sMove! RAW EARTHING - wöchentliches Gruppentraining - Online – mit Bewegung und Musik:
  • keine Erfahrung erforderlich

    Erdung im Körper zu spüren, ist kraftvoll. Sie beruhigt unser unstetes Denken. Sie lässt unser natürlich in uns wohnendes Vertrauen und Zuversicht wachsen.

    Wie kommen wir an diese Kraft und Stärke? Sie kommt nicht vom sich anstrengen. Sie ist in uns, jedoch findet sie in unserem Leben oft keine Möglichkeit sich zu entfalten. Wir lernen diese Kraft in uns zu spüren, damit sie Teil unseres Lebens werden kann.

    sMove! ist Bewegen und Stoppen, durchgehend in einem Song. Wir spielen mit Limitierung und Freiheit. Bewusstem Bewegen, gepaart mit unbewussten Bewegungskreationen. Entschlossenheit und Aufmerksamkeit, Weichheit und Grenzenlosigkeit.

    Wenn wir zwischen den Stopps eine Freiheit entdecken, die kraftvoll, unplanbar, frei und physisch ist, dann macht die Kontrolle der Stopps es möglich, dazwischen einen Raum voller Energie und Kraft zu eröffnen, der uns über das Training hinaus immer mehr für unsere Ziele zur Verfügung stehen wird. Wir werden diese RAW Energie entdecken, sie spürbar werden lassen und ihre Entfaltung unterstützen.

    Am Ende jedes Trainings erhaltet ihr ein Audiotraining, das man die Woche über nutzen kann.

 

Einzelnes Training + Audio 17 €   /  6.11. / 4.,11. + 18. Dezember 2021 3er Block-Trainings 40 € (live dabei sein und/oder Audio nutzen)

Samstags 10-11 Uhr:  wöchentlich, in Deutsch, Link: www.tinyurl.com/BLSErdung

sMove! into P R E S E N C E

Je weniger Routinen, desto mehr Präsenz! Das nutzen wir in diesem Training in jeder Bewegung. Durch das Anhalten und Starten mit neuen Optionen steigern wir unsere Energie, unsere Neugier und Flexibilität auf allen Ebenen, körperlich und emotional.

Wir trainieren, uns so wenig wie möglich anzustrengen, während wir sMove! ausführen. Wir verbinden uns auf einer tieferen Ebene mit unserem Körper, indem wir unseren Verstand beruhigen und dazu übergehen, Präsenz als eine starke Kraft, eine ruhige Energie, einen ausgleichenden und heilenden Seinszustand zu spüren.

Ein Körper zu sein und in der Gegenwart zu sein, ist ein natürlicher Zustand, den wir im Laufe des Tages, des Lebens und kulturell in den letzten Jahrhunderten verloren haben. Unser Lebensstil unterstützt den Zustand der Präsenz überhaupt nicht. Um ein gesunder Mensch zu sein, um zu wachsen und sich zu entwickeln, entscheiden wir uns dafür, die Körperaufmerksamkeit anzuzapfen, um frei von Begrenzungen zu werden – Begrenzungen, die wir nicht mit Absicht machen. Wir bringen Entscheidungen für Stopps in unser Training ein, gewinnen das Beste aus dem Neuanfang, finden unser Potenzial durch Körperbewusstsein.

Unser Körper ist in der Lage, seinen Weg zurückzufinden, um sein Potenzial zu erfüllen. Dazu genießen wir sMove! zu verschiedenen Beats in der Musik, atmen und kommen gemeinsam zu diesen bestimmten Zeiten online.

Du kannst Anfänger sein, Bodyworker oder jemand, der noch nie wusste, dass das Glück im Körper liegt und durch dieses Body Attention Training wahrgenommen und erweitert werden kann.

Montags 19:30-20:30 Uhr:  wöchentlich 6., 13. und 20. Dezember 2021, 3 x wöchentlich:  3 Trainings: 30 €, einzeln 12 €

Englisch + Deutsch, Link: https://tinyurl.com/smovepresence

 

sMove! your BACK

Vom Nacken bis zum Steißbein – unsere Wirbelsäule BRAUCHT sMove!. Abwechslungsreiche Bewegungen regulieren Ungleichgewichte auf allen Ebenen. Die Art und Weise, wie wir unsere Wirbelsäule nutzen, beeinflusst unser ganzes Wesen. Jeder ist eingeladen, am Training teilzunehmen, egal ob mit oder ohne Rückenschmerzen 😉

Erstes Probetraining kostenlos, einzelnes Training 10 €, 6 x hintereinander 50 €

Mittwochs 8:30-9:15 Uhr:  vorübergehende Pause, es geht bald wieder weiter!

Englisch + Deutsch – Link: https://tinyurl.com/BLSmorning

Vorbereitung/Bezahlung

Wie funktioniert es und was brauchen wir?

Du brauchst einen Computer mit integriertem Lautsprecher und Kamera und eine gute Internetverbindung

Für einen noch besseren Klang schließe den Computer an externe Boxen an oder benutze Bluetooth-Kopfhörer, wenn möglich. Nach deiner Anmeldung schicke ich dir den Link zum gewählten Kurs per E-Mail zu. Klicke dann auf den Link, um dem Zoom-Meeting beizutreten. Bitte wähle dich etwas früher ein, damit wir pünktlich beginnen können. Wenn das Meeting-Fenster geöffnet ist, klicke rechts oben auf Sprecheransicht, um mich zu sehen oder klicke auf Galerieansicht, um alle Teilnehmer zu sehen und dann auf Vollbild.

  • Bereite dir einen guten Platz zum Bewegen und stelle Wasser zum Trinken bereit.
  • Schalte Deine Telefone, WhatsApp und Mails am besten aus, damit du während des Trainings wirklich ungestört sein kannst.

Bezahlung bitte vorab:

Bankkonto: Comdirect – IBAN DE49200411440850611500 – BIC COBADEHD044 – Bärbel Singer
Betreff: Kursname

PS: NIEMAND wird aus finanziellen Gründen ausgeschlossen, bitte ruf mich an und wir finden eine Lösung.

Power to the body

Movement & Attention Training

 

ERFAHRUNGEN BEIM sMove! tRAINING:

 

SMove ist für mich Hingabe an das Leben.
Ich komme in meinem Körper an. Meine Körperteile treffen sich und ich fühle mich als Ganzes, geerdet, fröhlich und neugierig auf das Leben.

Sonja, Berlin, Sozialarbeiterin

 

Fühle mich gerade total wohl im Körper, als ob jede Zelle belebt ist und ich gefühlt mehr „Raum“  zur Verfügung hat. Ohne sMove! wäre ich nicht so gut durch diese “Zeit“ gekommen, es macht mich gelassener, ruhiger und wacher für das wirkliche Leben 🌻🍀… Danke

Gerlinde, Freiburg, Erzieherin

 

 

👍👍👍 Mobiler und einfach auch fröhlicher in den Tag starten! Es würde bestimmt noch mehr dazukommen: mich jünger fühlen, ja, manchmal auf dem Boden sogar wie ein kleines Kind; seltene Erfahrung mit 63 Jahren! 👍👍👍💃💃💃

Daniela, Allgäu, Lehrerin

 

Dadurch, dass ich mit sMove! trainiere, weiß ich jetzt, wie ich mehr im hier und jetzt genießen kann. Ich habe mehr Kreativität und kann auch langsam akzeptieren wie ich bin ….und wie WERTVOLL ich bin.

Elisa, Berlin, Kosmetik Fachberaterrin

 

Caminada

VERANSTALTUNGSORT:

Caminada (3. Durchgang im EG) Böckhstr. 21, 10967 Berlin-Kreuzberg, 3 Minuten von U8 Schönleinstraße entfernt.

 

Caminada

Atem Zentrum Berlin

Grinberg Zentrum