/*HAMBURGER*/
SMOVE! - Stopping Movement Training

Stopping Movement Training nach der Grinberg Methode®

Raus aus dem Kopf,
rein in den Körper:
Lernen durch Bewegung

Raus aus dem alten, einengenden Trott: Mit dem Training „Stopping Movement” lernen wir eingefahrene Bewegungs- und auch Verhaltensmuster zu durchbrechen. Wir schulen unsere Aufmerksamkeit und Wahrnehmung, unsere Atemkapazität, Konzentration und Bewegungsfreude wird vertieft. Wir lösen uns dabei vom Anspruch der Perfektion. Leichtigkeit und Freude hält Einzug. sMove! macht richtig Spaß!

Was passiert bei sMove!

Wir trainieren unseren Körper mit verschiedenen Bewegungen und in verschiedenen Geschwindigkeiten. Einzelne oder mehrere Bereiche bis hin zum gesamten Körper sind im Einsatz. Auch Loslassen, Atmen, sich Spüren fällt uns leichter. Ein erfrischendes einzigartiges Konzept der Gruppen-Bewegungsarbeit, entwickelt vor 25 Jahren vom Gründer der Grinberg Methode® Avi Grinberg. Wie in der Einzelarbeit steht auch hier im Fokus: Raus aus dem Kopf, rein in den Körper.

Innerhalb von festgelegten Limitierungen kann sich der Körper zunehmend selbstständig von Blockaden befreien. Flexibilität nimmt in allen Bereichen unseres Seins zu, physische und emotionale Gesundung tritt ein. Wir schulen unsere Aufmerksamkeit und Wahrnehmung, unsere Konzentration und Bewegungsfreude wird vertieft.

Bärbel Singer, Körperarbeit nach der Grinberg Methode

WAS STECKT HINTER sMove!

Hinter dem sMove! Konzept – und der Grinberg Methode® allgemein – verbirgt sich das Loslösen von Mustern und Persönlichkeitsaspekten, die uns einschränken und unsere Energie, Kreativität und Gesundheit unterbinden. Wir trainieren frei zu werden von Prägungen, die wir ungewollt und unbewusst in uns halten. Daher fördert dieses Training eine Freiheit, Offenheit und Heilkraft, die uns allen ganz natürlich als Potenzial innewohnt.

Bärbel Singer, Körperarbeit nach der Grinberg Methode

sMove!: Spaß und Lernen beim Bewegen

Wir verlagern unsere Aufmerksamkeit vom täglichen Stress in Richtung Körper und Bewegung. Durch die Vielfältigkeit der Bewegungen beenden wir eingefahrene Muster, wie:

das unbewegliche Sitzen, das zappelige Warten, das angespannte Grübeln, das unkonzentrierte Lernen, das wütende Bessermachenwollen, das energielose Machenmüssen, das angestrengte Hintersichbringen, das aufopfernde Weitermachen, das gleichförmige Empfinden …

Das alles kennen wir, brauchen wir aber nicht😉

Wenn wir Wiederholungen reduzieren, wird unser Erfahrungsschatz größer, wir erleben mehr. Wir können flexibler auf Gegebenheiten reagieren und haben es leichter.

Das Stoppen der Bewegung durchbricht Routinen. Außerdem nehmen wir dadurch unseren Körper und auch den Raums um uns herum intensiver wahr.

 

Das Training basiert auf der Bewegung mit Musik

Innerhalb definierter Parameter wie verschiedene Bereiche des Körpers, unterschiedliche Geschwindigkeiten, unterschiedliche Größen, werden wir beweglicher. Wir benutzen auch Bälle, Stöcke, Bänder, Seile. Wir trainieren stehend, liegend, sitzend, im Raum und einiges mehr.

Wir fördern die Bewegungsvielfalt des Körpers. Wir brechen damit unsere eigenen Routinen. Freie und flexible Bewegungen können sich ganz natürlich entwickeln. Unser Energielevel steigt, wir fühlen uns gleichzeitig leicht und voller Kraft.

Man könnte zunächst meinen, wir stoppen nur physisch – allerdings stoppen wir ebenso Gedankenschleifen – es gelingt uns zunehmend ruhig, konzentriert und offen zu sein.

Für wen ist sMove geeignet?

Die sMove! Kurse sind tatsächlich für ALLE geeignet. Individuelle Unterschiede in Fitness, im Bewegungsradius, im Alter oder in den Symptomen kann jeder eigenverantwortlich berücksichtigen. Die Technik, das Konzept dahinter ist für jeden gleich. Daher freue ich mich über eine vielfältige Gruppe und kann hier nur jeden motivieren, sich zu trauen und mitzumachen.

sMove als Online-Training

Wir richten die Aufmerksamkeit auf das Spüren … und durch einen kurzen Blick auf den Bildschirm erfahren wir auch ein Gruppengefühl. Da wir keine Körperpositionen oder -haltungen genau kopieren, reicht es meinen Anweisungen nachzugehen. Man kann einem Kurs fast ohne Blick auf den Bildschirm gut folgen. Online findet das Lernen unmittelbar in unserem alltäglichen Lebensraum statt. Dadurch merkt man den Unterschied oftmals noch intensiver.

 Meine Kurse

sMove! ON EARTH
  • n diesem Training konzentrieren wir uns darauf, Beine und Füße zu bewegen und zu stoppen. Die Bewegungen werden flexibler, weicher und vielfältiger.
  • Das kommt nicht nur unseren Beinen zugute, auch tut es unserem Rücken gut, wenn er sich auf die Beine verlassen kann.
  • Wir merken, wie die Erde uns anzieht. Wir können dann im ganzen Körper leichter loslassen, den Brustkorb öffnen, das Gesicht entspannen.
  • Wir unterstützen das Training durch Übungen und beziehen den gesamten Körper mit ein.
  • Es scheint, als ob wir uns nur bewegen und stoppen – wir stoppen jedoch auch unsere Gedankenschleifen von Misstrauen, Zweifel und Sorgen. Damit öffnen wir uns ganz natürlich für Vertrauen, Ruhe und Kraftvoll sein.

Wenn du an einem Training nicht teilnehmen kannst,
schicke ich dir ein Audio-Training aus dem laufenden
Kurs zum Nachholen. (oder zum Wiederholen).

 Link für das sMove! ON EARTH Training: https://tinyurl.com/sMoveonearth

(Laufender Kurs 10 Uhr :
Samstag, 9.1.2021
Samstag, 16.1.2021 …)
Neu: Samstags 12:30 Uhr: 16.1., 23.1.,…

6 Einheiten: 80 € Einführung am 16.1. – Kostenloses Probetraining

sMove! LIGHT
  • In diesem Training konzentrieren wir uns darauf, den Körper ohne Anstrengung zu bewegen und zu stoppen. Die Bewegungen „fliegen, hüpfen oder fließen“ zum Stop. Das macht uns geschmeidiger, flexibler und spontaner.
  • Die Bewegungen folgen zunehmend dem, was unser Körper braucht. Wir kommen aus dem Kopf raus und lassen uns von der Leichtigkeit der Bewegung, in den Körper bringen.
  • Wir konzentrieren uns auch darauf, die Luft, den Raum um uns herum zu spüren. Unser „harte Schale“ löst sich auf, ganz natürlich.
  • Wir unterstützen das Training durch kleine Übungen.
  • Es scheint, als ob wir uns nur bewegen und stoppen, dabei stoppen wir jedoch auch unsere Ernsthaftigkeit und Verschlossenheit. Damit können wir offener sein und eine leichtere Stimmung annehmen.

Wenn du an einem Training nicht teilnehmen kannst,
schicke ich dir ein Audio-Training aus dem laufenden
Kurs zum Nachholen. (oder zum Wiederholen).

 LINK für das sMove! LIGHT Training: https://tinyurl.com/sMovelight

Neu: Montags 18:30-19:30 Uhr

6 Einheiten: 80 € Einführung am 18.1. – Kostenloses Probetraining

sMove! Level 1 A

Dieser Kurs ist der Beginn von mehreren aufeinander aufbauenden sMove! Levels. Das Training führt Schritt für Schritt durch unterschiedliche Bewegungsmöglichkeiten mit verschiedenen Parametern und Werkzeugen. In Level 1 wollen wir energetischer werden und die Liebe zum Bewegen intensivieren. Wir tauchen ein in die Vielfalt der Bewegungsmöglichkeiten. Kleine Übungen bereichern diesen Kurs.

Neu: Mittwochs 10:00-11:15 Uhr

20 Einheiten: 250€ Einführung am 13.1. – Kostenloses Probetraining

Vorbereitung/Bezahlung

Wie funktioniert es und was brauchen wir?

Du brauchst einen Computer mit integriertem Lautsprecher und Kamera und eine gute Internetverbindung

Für einen noch besseren Klang schließe den Computer an externe Boxen an oder benutze Bluetooth-Kopfhörer, wenn möglich. Nach deiner Anmeldung schicke ich dir den Link zum gewählten Kurs per E-Mail zu. Klicke dann auf den Link, um dem Zoom-Meeting beizutreten. Bitte wähle dich etwas früher ein, damit wir pünktlich beginnen können. Wenn das Meeting-Fenster geöffnet ist, klicke rechts oben auf Sprecheransicht, um mich zu sehen oder klicke auf Galerieansicht, um alle Teilnehmer zu sehen und dann auf Vollbild.

  • Bereite dir einen guten Platz zum Bewegen und stelle Wasser zum Trinken bereit.
  • Schalte Deine Telefone, WhatsApp und Mails am besten aus, damit du während des Trainings wirklich ungestört sein kannst.

Bezahlung bitte vorab:

Paypal: Überweisung mit E-mail-Adresse an: mail@baerbelsinger.de
Bankkonto: Comdirect – IBAN DE49200411440850611500 – BIC COBADEHD044 – Bärbel Singer
Betreff: Kursname

PS.: NIEMAND wird aus finanziellen Gründen ausgeschlossen, bitte ruf mich an und wir finden eine Lösung.

Power to the body

Movement & Attentiontraining

 

ERFAHRUNGEN BEIM sMove! tRAINING:

 

Die Musik-Auswahl ist spitze. Von schönen Elektro-Beats über David Bowie und “Gute-Laune-Klassikern” ist alles dabei…

Tim

Mein Brustkorb war von innen ganz leicht & frei. Wie schön, nach einem langen Tag über den Büchern und vor dem Rechner.

Silke

Mein Körper freut sich darauf, weil er sich dort nach guter Musik frei bewegen und Spaß haben kann.

Sieglinde

Meine Kopfschmerzen sind verschwunden. Ich liebe vor allem die kleinen Bewegungen, quer durch den Körper.

Ana

Caminada

VERANSTALTUNGSORT:

Caminada (3. Durchgang im EG) Böckhstr. 21, 10967 Berlin-Kreuzberg, 3 Minuten von U8 Schönleinstraße entfernt.

 

Caminada

Atem Zentrum Berlin

Grinberg Zentrum